„Wir nutzen Reserven aus, wo die Autohersteller es belassen …“

Unsere Leistungsoptimierung ist am neuesten Stand der Technik. Also noch feiner in der Abstimmung als es bisher möglich war. Durch diese Optimierung des Serienmanagement ihres Motors erhalten sie einen wesentlichen Leistungszuwachs von bis zu 35% bei geringerem Treibstoffverbrauch von ca. 0,4 – 1 Liter auf 100 km.

Alle Schutzfunktionen bleiben Original erhalten, es werden nur die Kennfelder optimiert. Wenn Sie sich doch einmal entscheiden, dass Tuning aus Ihren Fahrzeug entfernen zu lassen, dann wird der Serienzustand wieder zurückgespielt.

  • Die Diagnosefähigkeit in der Werkstatt wird nicht beeinträchtigt
  • Keine Fehlermeldungen wegen falschem Softwarestand
  • Garantie auf Motor und Getriebe gegen Aufpreis möglich
  • Ein sauberer Eingriff ohne Rückstände
  • sicher und effektiv
  • umsetzbar bei sehr vielen Fahrzeugmodellen
  • kein Einbau zusätzlicher Teile (wie z.B. einer „Powerbox“)
  • Service vor Ihrer Haustür
  • in ganz NRW für Sie im Einsatz

Beispiel – Mercedes Benz C220 CDI
Bei der Abstimmung von Großserienmodellen gehen die Fahrzeugentwickler in der Regel nicht an die Grenzen der Belastbarkeit von Material und Technik dran. Deshalb lassen sich bei vielen Benzinern und Diesel, insbesondere den aktuell angesagten Turbomotoren, ohne Eingriff in die Mechanik um bis zu 30 Prozent mehr Leistung und Drehmoment entlocken.

Der Effekt
Durch die Änderung bestimmter Parameter, etwa für den Ladedruck eines Turbo, für den Einspritzzeitpunkt des Kraftstoffs oder die Einspritzdauer, steigt die Motorleistung. Wir befassen uns mit dem echtem Chip-Tuning und nehmen unsere Änderungen im Motorsteuergerät vor. Wie auch der Hersteller. Schäden am Antrieb – professionelles Tuning vorausgesetzt – seien dabei nicht zu befürchten. Chip-Tuning kann sogar zum Umweltschutz beitragen, siehe ECO-Tuning.