Wir können Ihnen für alle VW-, Audi-, Seat- und Skoda-Modelle die Codierung und Analyse mittels VCDS anbieten.

Je nachdem um welchen Fahrzeugtyp es sich handelt, ergeben sich verschiedene Möglichkeiten der Steuergeräteprogrammierung.

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl an Kodierungseinstellungen die durchgeführt werden können:

  • Fehler lesen und löschen
  • Serviceintervalle automatisiert zurückstellen, auch Longlife
  • Tagfahrlicht aktivieren und deaktivieren
  • Akkustische Quittierung der Diebstahlwarnanlage
  • Komfort- und Regenschließen
  • Gurtwarner deaktivieren
  • Messwertblöcke und einzelne Messwerte ermitteln
  • AHK an neuen Modellen freischalten

Das sind nur einige Möglichkeiten die durchgeführt werden können, für weitere Fragen oder Preise sprechen Sie uns doch einfach an.